Sie sind hier: Schule Schulwegplan

Sicher in die Schule!

Sehr geehrte Eltern,

mit dem ersten Schultag hat sich für Ihr Kind einiges verändert. Es ist wichtig den Schulweg für Ihr Kind möglichst sicher zu gestalten, sodass Ihr Kind den Schulweg selbständig bewältigen kann.
Dieser Schulwegplan unterstützt Sie dabei, einen sicheren Schulweg auszuwählen und weist Sie auf konkrete Gefahrenstellen auf den Schulwegen hin. Ihre Aufgabe ist es, mit Ihrem Kind den Schulweg vor dem ersten Schultag einige Male einzuüben.
Seien Sie dabei stets Vorbild im Straßenverkehr und achten Sie darauf, dass Ihr Kind helle und reflektierende Kleidung trägt. Gehen Sie rechtzeitig los. Aber: Lieber einmal zu spät kommen, als in der Eile unvorsichtig zu werden.
Üben Sie mit Ihrem Kind die Straße zu überqueren. Dabei gilt: Immer gesicherte Überquerungsstellen benutzen, nie zwischen parkenden Autos die Straße überqueren.
Bitte verzichten Sie darauf, Ihr Kind mit dem Auto zur Schule zu bringen. Ist dies nicht zu vermeiden, fahren Sie in eine der Parkbuchten ein und lassen Sie Ihr Kind dort aussteigen. So kann es gefahrlos den Gehweg erreichen. Beachten Sie die Halteverbote und die Geschwindigkeitsbegrenzung vor der Schule und schnallen Sie Ihr Kind stets richtig an.

Fährt Ihr Kind mit dem Rad zur Schule überprüfen Sie bitte, ob das Fahrrad verkehrssicher ist und Ihr Kind einen Fahrradhelm trägt. Beachten Sie hierbei bitte Folgendes: Bis 8 Jahre müssen und bis 10 Jahre dürfen die Kinder mit dem Rad auf dem Gehweg fahren. Vorsicht bei Ausfahrten von Grundstücken oder Parkplätzen. Beim Rad- fahren sind die Kinder besonders durch abbiegende LKW gefährdet. Erklären Sie Ihrem Kind , was der „Tote Winkel„ ist und wie es sich verhalten soll!
Auch Busfahren will gelernt sein. Üben Sie Fahrpläne zu lesen und zeigen Sie, dass man sich im Bus sicher festhalten muss. Nach dem Aussteigen gilt besondere Vorsicht beim Überqueren der Straße. Erst die Straße überqueren, wenn der Bus abgefahren ist!
Trotz aller planerischen Sorgfalt, müssen wir darauf hinweisen, dass dieser Schulwegplan lediglich eine Anregung darstellt und die Schule keine Haftung für einen gefahrenlosen Schulweg bzw. entstandene Unfälle übernehmen kann. Der sichere Schulweg der Kinder liegt grundsätzlich im Verantwortungsbereich der Eltern.

Ihre Schulleitung

Schulwegplan

Download Schulwegplan als PDF

Radwegplan zur Schule

Download Radwegplan als PDF

Schulweg- und Fußwegplan

Die aktuellen Fußwegpläne für Neresheim, Elchingen [282 KB] , Ohmenheim [243 KB] und Dorfmerkingen [132 KB] .