SCHULCURRICULUM GRUNDSCHULE -

WAS IST UNS WICHTIG?

INDIVIDUELLE FÖRDERUNG
Deutsch: Lese- und Sprachförderung
(Antolin, FRESCH, Patenschaften)
Mathematik in Alltagssituationen entdecken und be-greifbar machen

Stark und selbstbewusst den Übergang meistern !


MUSISCH – KULTURELLE BILDUNG
Kooperation mit der Musikschule („Musik und Bewegung“ in Kl. 1+2,
„Jedem Kind ein Instrument“ in Kl. 3)
Ökumenischer Schülergottesdienst
Feste und Feiern
St. Martinsfest (Patenschaft)
Thematisches Grundschulfest
Stadtfest
Theater- und Musicalprojekt mit Aufführung
Abschlussfahrt


FREUDE AN DER BEWEGUNG
im Sprachunterricht
Bewegte Schule (sport- und bewegungserzieherischer Schwerpunkt)
Bewegte Pause (tägliche Bewegungszeit, Pausenhofspiele)
4. Sportstunde in Kl. 2 (Schwimmen)
Grundschulsporttage


Beratungskonzept der Grundschule

Vor dem Hintergrund gesellschaftlicher und bildungspolitischer Entwicklungen gewinnt der Beratungsaspekt als Teil des gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsauftrag von Schule und Erziehungsberechtigten an Bedeutung.

Im nachfolgenden Beratungskonzept stützen wir uns auf das 3-Säulenmodell.

Ziele
Die beratende Begleitung von Erziehungsberechtigten in der Grundschule hat folgende Ziele:

Früh einsetzender, kontinuierlicher Austausch zwischen Erziehungsberechtigten und Schule mit regelmäßiger Beratung und Information. Beitrag zum Gelingen einer positiven Lernbiografie des Kindes.