Härtsfeldschule ganztägig

Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist die Härtsfeldschule Ganztagesschule in Wahlform. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 bis 6 erleben nach Anmeldung von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7.30 - 15.30 Uhr Härtsfeldschule ganztägig. Eine Früh- (7.00 Uhr bis Unterrichtsbeginn) und Spätbetreuung (15.20 - 17.00 Uhr) bietet die Stadt Neresheim über das schulische Angebot hinaus an. Dieses Zusatzangebot ist kostenpflichtig. Eine Anmeldung hierfür muss gesondert bei der Stadt Neresheim vorgenommen werden.
Nach dem Schulvormittag betreuen die Schulsozialarbeiterin, drei pädagogische Mitarbeiterinnen und eine FSJ-Kraft die Schüler/innen in den vier GTA-Räumen des Mensabaus unserer Schule.
Das Mittagessen in der Mensa findet für Schüler/innen aus den Klassen 1/2 und 3/4 gemeinsam mit den Betreuerinnen statt. Ab Klasse 5 gehen die Schüler/innen selbstständig in die Mensa. Das Essen kann entweder vorbestellt, vor Ort erworben oder als Vesper mitgebracht werden. Danach beginnt die offene Freizeit für die Kinder mit freiem Spiel in den GTA-Räumen oder auf dem Schulgelände.
Während des Mittagsbandes werden in unregelmäßigen Abständen kreative Aktivitäten angeboten.
Die Lernzeit beginnt flexibel. Schüler/innen können ab 13.00 Uhr in den Klassenräumen 314/315 ihre Hausaufgaben erledigen, lernen oder sich zum Lesen zurückziehen. In einer ruhigen Atmosphäre werden sie von einer Lehrkraft betreut.
Von 13.45 bis 14.30 Uhr findet für alle Schüler/innen Lernzeit statt. Lehrkräfte beraten und unterstützen die Schüler/innen bei ihren Hausaufgaben und leiten sie zum selbstständigen Arbeiten an.
Abrundend findet ein AG-Band von 14.30 - 15.20 Uhr statt, in welchem die Schüler/innen der Jahrgänge 3/4 und 5/6 jahrgangsübergreifend nach Einwahl täglich eine Arbeitsgemeinschaft besuchen. Innerhalb des vielseitigen Angebotes durch Lehrkräfte und pädagogische Mitarbeiter/innen sowie Externe, Vereine und der städtischen Musikschule können die Schüler/innen Neigungen vertiefen, Neues ausprobieren und kreativ sein.
Für Schüler/innen der Jahrgänge 1/2 findet in der Zeit von 14.30 -15.20 Uhr freies Spielen in Form einer geschlossenen Freizeit mit kleineren Kreativ-, Lese-, und Sportangeboten statt.
GTA-Team (12.09.2016)