Ein pädagogischer Schwerpunkt der Härtsfeldschule ist die „Persönlichkeitsbildung durch musische Projekte“.
Das Land Baden-Württemberg hat der Härtsfeldschule 2008 das Prädikat „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ verliehen.

Ein Baustein dieses Schwerpunktes bildet das Kooperationsprojekt „Musik und Bewegung“. Im Rahmen des Schulvormittages, wird für Ihr Kind in den Klassen 1 und 2 einmal wöchentlich die Stunde „Musik und Bewegung in der Grundschule“ angeboten.

Seine Fortführung findet diese Kooperation mit dem Projekt „JEKI – Jedem Kind ein Instrument“ in der 3. Klasse, in der jedem Kind die Möglichkeit geboten wird, ein Instrument zu erlernen.

Ein weiterer Bausteine sind:

- der Schüler – Lehrer – Chor.
- und regelmäßige musikalische Großprojekte


Die Kooperation mit der Musikschule der Stadt Neresheim kommt sowohl der Härtsfeldschule als auch der Musikschule zugute.